CDU - Stadtverband Nieheim
CDU - Stadtverband
14:41 Uhr | 25.08.2019 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressumDatenschutzDatenschutz
 




Traditionelles Sommerfest der CDU am 23.08.2019 in Erwitzen - siehe Aktuelles/Termine!
Archiv
08.05.2015, 20:00 Uhr | Übersicht | Drucken
Elmar Kleine einstimmig als Vorsitzender bestätigt!
CDU Stadtverbandsversammlung mit Neuwahlen in Sommersell


Der alte und neue Stadtverbandsvorsitzender der CDU Nieheim heißt Elmar Kleine. Auf der Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen im Dorfgemeinschaftshaus Sommersell ist Elmar Kleine für weitere drei Jahre als Stadtverbandsvorsitzender gewählt worden. Ihm zur Seite als erster Stellvertreter ist Erwin Nowak und als 2. Stellvertreter Werner Benning gewählt worden.

Foto
Der Vorstand des CDU-Stadtverbandes Nieheim, vorn von links: Erwin Nowak, Elmar Kleine und Werner Benning
Nieheim-Sommersell - In dem Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden konnten die anwesenden Mitglieder entnehmen, dass die letzten drei Jahre sehr viel umgesetzt und veranstaltet wurde. Von der Kommunalwahl, bis hin zu den Familiengrillnachmittagen die jedes Jahr stattgefunden haben, war der CDU Stadtverband sehr aktiv. Als weiteren Tagesordnungspunkt nahm Kleine die Bürgermeisterwahl 2015 auf. Er unterrichtete die anwesenden Mitglieder von dem Beschluss des Vorstandes die unabhängige Kandidatur Bürgermeister Vidals seitens der CDU Nieheim zu unterstützen, was auch die Zustimmung der Versammlung fand. Als es zum Punkt der Wahl kommt hatte der ehemalige Bürgermeister Johannes Kröling als Versammlungsleiter das Wort. Im ersten Wahlgang wurde der 1. Vorsitzende gewählt und die Stimmen fielen zu 100 % auf Elmar Kleine. Seine Stellvertreter sind Erwin Nowak und Werner Benning geblieben. Als Schriftführer wurde Thomas Menne im Amt bestätigt. Als stellvertretender Schriftführer wurde Bernt Finkeldey von der Versammlung gewählt. Als Beisitzer wurden Antonius Müller, Thomas Lauinger, Mark Otto, Johannes Kros, Ludger Krawinkel, Alfons Schlüter, Beate Thauern, Thomas Müther und Ludger Wiechers gewählt. Der Stadtverbandsvorsitzende der Jungen Union Nieheim/Steinheim Jörn George gratulierte dem neugewähltem Vorstand und dankte für die angenehme Zusammenarbeit in einer kurzen Ansprache. George zählte die durchgeführten Veranstaltungen der Jungen Union Nieheim/Steinheim auf, und bat die anwesenden Mitglieder um Unterstützung seiner Bemühungen neue Mitglieder zu gewinnen.

Impressionen
News-Ticker


CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
 
   
0.05 sec. | 13084 Visits